Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Die Anmeldung ist in jedem Fall schriftlich bei der CCAkademie Saarland GmbH vorzunehmen. Sowohl Anmeldungen als auch Anmeldebestätigungen können per Telefax erfolgen. Die CCAkademie Saarland GmbH bestätigt die Anmeldung. Mit Zugang der Bestätigung kommt der Vertrag zu Stande. Kann die Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so teilt die CallCenter Akademie Saarland GmbH dies den Betreffenden mit.

Angebotsinhalt
Mit Abschluss des Schulungsvertrages erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer ausdrücklich den dem jeweiligen Lehrgang zu Grunde liegenden Schulungsinhalt, insbesondere dort enthaltene Leistungsprüfungen und Zugangsberechtigungen zu weiterführenden Lehrgangseinheiten (Block- oder Stufenmodelle) an.

Fälligkeit der Gebühren
Die Gebühren und ihre Fälligkeit sind unabhängig von Leistungen Dritter. Sie sind nach Erhalt der Einladung/
Rechnung und spätestens bis zum Beginn des Lehrgangs (bei Ratenzahlungen entsprechend der Vereinbarung) ohne besondere Aufforderung durch Überweisung auf eines der in der Rechnung angegebenen Konten zu entrichten.

Rücktritt und Kündigung
Innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss ist ein Rücktritt vom Vertrag möglich, jedoch längstens bis zu Beginn der Schulung. Eine Kündigung von Lehrgängen, die kürzer als drei Monate dauern, ist nicht möglich. Ansonsten kann die Teilnahme an einem Lehrgang erstmals frühestens zu Ende der ersten 3 Monate des Lehrgangs mit einer sechswöchigen Frist gekündigt werden. Danach kann jeweils vor Fälligkeit der nächsten Rate gekündigt werden, in der Regel vierteljährlich. Die Kündigung muss stets schriftlich erfolgen.
Entscheidend für die Wahrung der Fristen ist der Eingang der schriftlichen Kündigung bei der Geschäftsstelle der CallCenterAkademie Saarland GmbH. Eine Abmeldung bzw. Kündigung vor Ort bei Lehrgangsleiter/in oder Dozent/in genügt nicht.

Änderung des Angebotes
Die CCAkademie Saarland GmbH schult im Rahmen des zu Seminarbeginn gültigen Angebotes. Sie behält sich Änderungen vor. Das Schulungsziel wird dabei nicht verändert. Die CCAkademie Saarland GmbH behält sich vor, wegen unvorhersehbarer Ausfälle von Dozenten oder sonstigen Störungen, die die CCAkademie Saarland GmbH nicht zu vertreten hat, Lehrgänge abzusagen. Bereits entrichtete Gebühren werden anteilig erstattet.

Wechsel der Dozenten
So weit der Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht wesentlich beeinträchtigt wird, berechtigen der Wechsel der Dozenten und Verschiebungen im Ablauf die Teilnehmerin/der Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgeltes. Die Möglichkeit zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Haftung
Die Haftung der CCAkademie Saarland GmbH für Schäden des Teilnehmers jeglicher Art wird für die CCAkademie Saarland GmbH sowie deren Vertreter und Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen, so weit sie nicht auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten beruhen.

Datenspeicherung
Durch die Anmeldung erklärt sich die Teilnehmerin/der Teilnehmer mit der Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Lehrgangsabwicklung sowie mit der Zusendung späterer Informationen im Zusammenhang mit Dienstleistungen der CCAkademie Saarland GmbH einverstanden.

Wir sind dabei

Facebook

Was unsere Kunden sagen

  • Ich bin absolut zufrieden und würde jederzeit wieder eine Veranstaltung besuchen.

    Torena Stein
  • Danke für die gute und professionelle Unterstützung

    Matthias Lorson
  • Eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung!

    Cornelia Paris
  • Eine sehr professionelle und interessante Veranstaltung! Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

    Victoria Plate
© Realisierung der Webseite:  Site Point GmbH   Webdesign Saarland